Blog zu DISG

10 Gedanken, die uns helfen, langfristig erfolgreich zu sein und zu bleiben. „Das Leben ist kein Ponyhof“, sagt meine Tochter immer, wenn es ihr nicht so gut geht oder es gerade zu einer Situation passt. Der Alltag besteht aus Höhen und Tiefen. Wer heute erfolgreich ist, wird es nicht automatisch auch morgen sein. Und um […]

  DISG-Modell und Führung Moderne Führung mit Werten Wir leben in einer Zeit wirtschaftlicher Umbrüche. Die Digitalisierung hat jegliches Business verändert. Kein Stein wird in Zukunft auf dem anderen bleiben. Unternehmen und Menschen sind gezwungen, den Wandel mitzumachen und aktiv zu gestalten, ansonsten werden sie wirtschaftlich nicht überleben. Die Digitalisierung verändert nicht nur Produkte und […]

Freiheit und Verantwortung Freiheit und Verantwortung, zwei Seiten einer Medaille Freiheit und Verantwortung Die Unternehmen, die ich trainiere und berate, wünschen sich engagierte, begeisterte und leidenschaftliche Mitarbeiter. Solche, die nicht auf die Uhr schauen und sich mit den Produkten und Dienstleistungen zu 100 Prozent identifizieren. Ich habe viele engagierte Mitarbeiter kennen gelernt, die diese Eigenschaften […]

Situatives Führen mit DISG Die Stärken zweier Modelle verbinden Das Thema Führung ist für mich persönlich nie zu Ende gedacht. Zu Beginn meiner Führungskarriere dachte ich, dass gute Führung viel mit Gott gegebenen Fähigkeiten zusammenhängt bzw. mit genetischer Veranlagung. Das Gute dabei ist die Tatsache, dass es sich bei Führung um eine Fähigkeit handelt, die man […]

12 Erfolgreiche Führungseigenschaften Viel wurde geschrieben über Eigenschaften von Führungskräften. Der Kern einer Person, die Werte, der Charakter, die Ansichten und Einstellungen bestimmen mit, wie sie führt. Das Ergebnis beschreibt Verhaltensweisen, die wir beobachten können. Untenstehend finden sie zwölf Merkmale aufgelistet. 12 wesentliche Eigenschaften einer guten Führungskraft 1. Kann inspirieren. 2. Setzt klare Ziele. 3. Geht […]

Erfolgreiche Organisationen leben davon, dass sie es geschafft haben, Prozesse abzubilden die wiederholbar und für jedermann leicht verständlich sind. Ob es nun Internet-Unternehmen wie Google oder Facebook sind, die dem User eine Einfachheit und Durchgängigkeit in der Bedienung der Plattformen bieten, oder ob es sich um Firmen wie McDonalds und Vapiano handelt, die dem Verbraucher […]

In den letzten Jahren ist sehr viel über emotionale Intelligenz geschrieben worden und das zu Recht. Denn viel zu lange war der Blick fast ausschließlich auf die kognitiven Fähigkeiten, sprich auf die geistige Intelligenz gerichtet, wenn es darum ging, Menschen für einen bestimmten Job einzustellen. Mit der emotionalen Intelligenz wird die Fähigkeit beschrieben, eigene und […]

Mitarbeitergespräch

Management versus Leadership – Ein offenes Wort an Führungskräfte Führungskräfte fragen oft nach dem Schlüssel, wie sie die Leistung ihrer Mitarbeiter besser managen können. Das Problem liegt schon in der Frage begründet. Sie versuchen Leistungen der Mitarbeiter zu „managen“, anstatt Menschen dahin zu führen, dass sie die Ergebnisse die gefordert sind, von selbst zu erreichen. […]

Die beiden Begriffe Zeitmanagement und Worklife-Balance werden seit Jahren fast inflationär im Management benutzt, obwohl sie inhaltlich total falsch sind. Denn niemand ist in der Lage Zeit zu managen. Zeit ist eingeteilt in Einheiten von Jahren, Monaten, Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden. Diese Einheiten lassen sich nicht verändern. Niemand kann z.B. eine Stunde verlängern oder verkürzen. Man könnte natürlich die Einheiten anders definieren und auch eine Stunde mit 100 Minuten festlegen, aber am Ablauf der Zeit würde das überhaupt nichts ändern. Zeit ist eine konstante Größe und das seit Erschaffung der Welt.